paysafecard zieht sich aus Curacao Online Casinos zurück

Wer gerade in paysafecard Casinos mit Curacao Lizenz online mit der Prepaidkarte einzahlen will, wird sich wundern, denn paysafe ist aktuell nicht mehr in Curacao Online Casinos als Zahlungsoption aufgeführt. Wir haben für euch die Hintergründe recherchiert und zeigen deutschen Spielern die besten Alternativen für Ein- und Auszahlungen ins Online Casino.

Es kam auch für uns von Online-Casinos.com überraschend, dass paysafecard die Zusammenarbeit mit Online Casinos aus Curacao so abrupt eingestellt hat. Bis weitere Informationen zur aktuellen Lage und konkrete Aussagen verfügbar sind, empfehlen wir euch die folgenden paysafecard Curacao Casino Alternativenmit Lizenz der Malta Gaming Authority:

  1. Platz: 🥇 Locowin ✪ Aktuelle paysafecard Casino Empfehlung
  2. Platz: 🥈 N1 ✪ Empfehlung für Slots & Live Casino
  3. Platz: 🥉 Vegadreams ✪ Casino Tipp für Blackjack & Roulette
Paysafecard derzeit nicht in Curacao Casinos verfügbar.

Was sind die Hintergründe für den Rückzug von paysafecard aus Curacao Casinos?

Zugegeben, derzeit können auch wir nur spekulieren über die Hintergründe des Rückzugs von paysafe aus Online Casinos mit einer Lizenz aus Curacao. Die Erfahrungen aus der ähnlichen Situation mit PayPal haben gezeigt, dass die Zahlungsanbieter sich vorsorglich aus einem Markt zurückziehen, wenn sie juristische Fallstricke befürchten.

Auch wissen wir, dass gerade deutsche Regulierungsbehörden versuchen über Zahlungsdienstleister Druck auf Casinos auszuüben. Im Fall von Curacao ist die Sache noch verzwickter, da der Inselstaat nicht direkt zur EU gehört, aber durch die Nähe zu den Niederlanden viele EU-Regelungen gelten. Diese Grauzone scheint paysafecard derzeit zu heikel zu sein.

Wie wird die Situation sich in den Online Casinos entwickeln?

Da der Rückzug gerade erst öffentlich gemacht wurde ist, sind noch wenig Informationen zur Verfügung und es ist schwer zu sagen, ob der Rückzug von paysafecard kurzfristig ist oder länger andauern wird. Bisher konnten wir auch auf der offiziellen Seite von paysafecard keine Stellungnahme des Unternehmens dazu finden.

Bis die Neuregulierung des deutschen Glücksspielmarktes abgeschlossen ist, wird die Situation aber weiterhin unabsehbar sein und deutsche Spieler in Curacao Casinos sich nach alternativen Zahlungsoptionen umsehen müssen.

Aktuelle Empfehlung für betroffene deutsche Spieler

Wir empfehlen deutschen Spielern, die gerne mit der paysafecard im Casino zahlen auf Glücksspielanbieter mit einer Lizenz der Malta Gaming Authority auszuweichen. Die europäische Regulierungsbehörde verfügt über einen sehr guten Ruf und so gut wie alle Top Anbieter besitzen von dort eine Lizenz. Unsere paysafe Casino Empfehlungen am Anfang des Artikels sind hier keine Ausnahme und haben im aktuellen Casino Test für 2022 Bestnoten erhalten.

So habt ihr auch als deutsche Spieler weiterhin alle Vorteile einer EU-Lizenz, wie Tischspiele, Jackpot Slots, Spielen ohne Pause und Drehungen ohne ein 1 Euro Limit.

Kommentar verfassen